Wissenschaft interessiert sich für diese Region

Es ist längst bekannt, dass das Taubertal eine besondere Bedeutung gerade für die Insektenwelt und im Besonderen für die Schmetterlinge hat. Und diese Wertschätzung begann nicht erst mit dem Modellprojekt „Pflege der Trockenhänge im Taubertal“ vor ca. 24 Jahren.

 Der Artikel “Information über ein Wissenschaftliches Projekt durch das Staatliche Museum für Naturkunde Karlsruhe” bestätigt diese Aussage.

 Die Ankündigung einer Exkursion mehrerer Wissenschaftler auf dem ehemaligen Standortübungsplatz in Tauberbischofsheim auch in diesem Jahr belegt nicht nur das große Interesse sondern auch die besondere Bedeutung an dem geplanten Naturschutzgebiet „Brachenleite bei Tauberbischofsheim“.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.